Central Park Zoo

California Sea Lion - Central Park Zoo

Originalbild von Katy Silberger (flickr);
Bestimmte Rechte vorbehalten.

Der Central Park Zoo, der inmitten Manhattans im Central Park liegt, ist nach dem Philadelphia Zoo der zweitälteste öffentliche Zoo der Vereinigten Staaten von Amerika. Er wurde im Jahr 1864 gegründet und ist mit seiner Fläche von nur 2,6 Hektar ein ziemlich kleiner Zoo. In den 30er Jahren wurden im Zoo weitere Gebäude zugebaut, bevor er rund um 1980 allmählich zu verfallen begann. Anschließend wurde der Central Park Zoo schrittweise renoviert und auch die Käfige wurden von natürlichen Gehegen für die Tiere abgelöst. 

 

Im Zoo leben Tiere aus den verschiedensten Regionen der Erde. Unter anderem gibt es Rote Pandas, Schneeleoparde, den Bali-Mynah (besonders gefährdete Vogelart aus Indonesien), die Prachteiderente und die giftigen Baumsteigerfrösche zu sehen. Im Vergleich zu anderen Zoos leben im Central Park relativ wenig Tiere, was natürlich auch von der Fläche abhängt. Als besonderes Event werden (fast) täglich Fütterungen an den Pinguin- und Seelöwen-Gehegen abgehalten. Diese sind vor allem bei Kindern sehr beliebt. Außerdem gibt es im Central Park Zoo auch ein 4D Theater in dem es aktuell Rio: The 4-D Experience alle 15 Minuten zu sehen gibt. Der Zoo selbst hat 365 Tage im Jahr geöffnet:  April bis November (Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr; Wochenende & Feiertage von 10:00 bis 17:30 Uhr) und November bis April (Täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr). Die letzten Eintrittskarten werden jeweils eine halbe Stunde vor der Schließung verkauft. Die Tickets können entweder vor Ort oder auch online über die Website des Zoos gekauft werden.

Wie fast alles in New York City war der Zoo auch schon oft ein Schauplatz in den verschiedensten Filmen: In der Komödie Mr. Popper’s Pinguine aus dem Jahr 2011 kommt der Central Park Zoo am Rande vor. Oder zu Beginn des Animationsfilms Madagascar ist der Zoo Wohnort der Tiere, bevor sie nach Afrika verfrachtet werden sollen.

 

 

 

The back entry to the Central Park Zoo

Originalbild von Jim Nix (flickr);
Bestimmte Rechte vorbehalten.

Der Weg in den Zoo

 

Der Zoo liegt an der Südostseite des Central Parks gleich in der Nähe der Subway Station 5th Avenue/59th Street, an dem die Züge der Linien Subway N, Subway Q  & Subway R halten. Anschließend ist es nur mehr ein kurzer Fußmarsch über die East Drive des Parks hinüber zum Zoo-Eingang. Wir empfehlen sowieso den Zoo mit einem Besuch des Central Parks zu kombinieren. Um den Central Park & Zoo gemütlich zu erkunden, muss man sowieso mit einem ganzen Tag rechnen. Und nicht einmal dann hat man alles von der „grünen Lunge“ New Yorks gesehen.

 

 

 

 

 

Weiterführende Links:

Ich stimme zu, dass In Love with NY Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen